Eingetragen von Rene Suhle am 20.09.2018

Ab dem 1. Oktober 2018 gibt es ein neues ärztliches Formular für die Verschreibung einer Mutter-Kind-Kur/Mutter-Kur/Vater-Kind-Kur. Dieses verbindliche Formular haben die Ärzte als Datei im Computer und können es dort auch ausfüllen.

Was sollten Sie beachten:
Es ist weiterhin günstig, sich hier, bevor Sie zu Ihrem Hausarzt gehen, beraten zu lassen, ob und mit welchen Indikationen die Voraussetzungen für eine ärztliche Verordnung vorliegen. Lassen Sie sich das für die Krankenkasse bestimmte Originalexemplar von Ihrem Arzt dann aushändigen. Wir reichen es bei Ihrer Krankenkasse ein und betreuen Sie auch bei der Vermittlung eines Kilinikplatzes.