Am 14.10.2020 hat das Präsidium am Katastrophenschutz-Standort Wittestr. 74, 13509 Berlin des DRK in Reinickendorf allen ehrenamtlichen Helfern in kleiner Runde gedankt für ihr großes Engagement in den vergangenen 12 Monaten.

Eigentlich war diese Veranstaltung, gemeinsam mit einem Tag der offenen Tür für April 2020 in der Wittestr. geplant, die coronabedingt abgesagt werden musste.

Genau vor 1 Jahr musste der Standort mit Rettungsfahrzeugen, Katastrophenschutz- und Einsatzmaterialien etc. nach 16 Jahren aus der Thyssenstr. in die Wittestr. umziehen. Ein logistisch herausforderndes Projekt mit 1.000 m² unter der Maßgabe jederzeit weiter einsatzbereit zu bleiben.

Nach 3 Monaten war es geschafft, auch dank der der Unterstützung des THW Reinickendorf und der Firma Bartscherer. Tausende Helferstunden und einige bürokratische Hürden galt es zu meistern. Dann war es endlich geschafft und dann kam Corona….

Damit für dieses und auch für das hohe Engagement aller Ehrenamtlichen während der Corona-Pandemie in diesem Jahr noch ein persönliches Danke möglich ist, wurde kurzerhand ein Oktobertermin angesetzt, um unseren „Helden“ zu danken.

Vertreter der unterschiedlich ehrenamtlichen Gemeinschaften (Sanitätsdienst, Wasserwacht, Blutspendedienst usw.) trafen sich vertretend für ihre Helfer.

Allen 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer danken wir sehr herzlich auch an dieser Stelle für Ihr Engagement im Bezirk Reinickendorf.

Als Dankeschön für alle Helfer steht nun am ehrenamtlichen Standort Wittestr. 74 die DRK Playmobilfigur, die viele Besucher 2018 zum Jubiläum 125 Jahre Rotes Kreuz in Reinickendorf in ihr Herz geschlossen hatten. Hierfür auch ein Dank an den DRK Kreisverband Müggelspree.

Unseren Fördermitgliedern danken wir ebenfalls, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden dieses Engagement unterstützen.

Bleiben Sie / bleibt Ihr alle bitte gesund!

Termine

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK Kreisverband
Reinickendorf-Wittenau e.V.
Antonienstr. 50a
13403 Berlin