Ob für den Führerschein oder als Auffrischung;
Lassen Sie sich von uns ausbilden!

Wir bieten folgende Ausbildungskurse an:

Erste Hilfe Ausbildung  

Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Zielgruppe: alle Interessenten, Ersthelfer im Betrieb, Übungsleiter, Jugendbetreuer, Lehrer, Wasserretter, Flugbegleiter, Führerscheinbewerber aller Klassen usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Erste Hilfe Fortbildung

Fortbildung für den Ersthelfer. Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Zielgruppe: Alle, die ihre Erste-Hilfe-Grundausbildung auffrischen möchten oder müssen. Erste Hilfe Ausbildung darf nicht länger als 2 Jahre her sein.

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Zielgruppe: Ersthelfer die Kinder betreuen (Tagesmütter, Kindertagesstätten, Grundschulen, Vereine). Dieser gilt sowohl als Aus- als auch als Fortbildung für betriebliche Ersthelfer

Laut Vorschrift der Berufsgenossenschaften (2009), §26, Abs. 3, sollte ein Erste-Hilfe-Grundkurs nach zwei Jahren aufgefrischt werden. Die Gültigkeit des Teilnahmezertifikates erlischt nach zwei Jahren.

Die Kosten für die Erste-Hilfe-Schulungen für Mitarbeiter von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen werden nicht mehr von der BGW übernommen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die BGW direkt: https://www.bgw-online.de/DE/Leistungen-Beitrag/Praevention/Erste-Hilfe/Erste-Hilfe-Kostenuebernahme_node.html

Erste Hilfe am Kind

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Bei diesem Kurs wird geschult, die richtigen Maßnahmen in Notfällen bei Kindern zu ergreifen.

Bitte beachten Sie: Dieser Lehrgang wird NICHT für betriebliche Ersthelfer anerkannt.

Abrechnung über die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen

Für alle Berufsgenossenschaften mit Ausnahme der BGW und BGN: Das vollständig ausgefüllte Abrechnungsformular – Ausfüllhinweise s. Erläuterungen anbei- und ggf. die Kostenübernahmeerklärung (nötig bei der Unfallversicherung Bund & Bahn) muss zu Beginn der jeweiligen Aus- oder Fortbildung im Original vorliegen:

Abrechnungsformular

Versicherte der Unfallkasse Berlin müssen bei dieser vorab einen Gutschein beantragen.

Versicherte der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienste und Wohlfahrtspflege (BGW) beantragen bitte vorab die Kostenübernahme über BGW online

BG-Bogen für Mitglieder Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) bitte hier bestellen: http://praevention.portal.bgn.de/11248
Genauere Informationen dazu finden Sie hier http://praevention.portal.bgn.de/7632/49534/1

Um zusätzliche Kosten für das Unternehmen zu vermeiden, beachten Sie bitte diese Hinweise! 

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung, wenn das Abrechnungsformular, Kostenübernahme bzw. der Gutschein der Unfallkasse Berlin vorliegt.

Informieren Sie sich bitte VOR Ihrer Anmeldung über freie Plätze zu Ihrem Wunschtermin unter Tel. (030) 600 300 5601. Vielen Dank.

Ab einer Teilnehmerzahl von zwölf Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in Ihrem Betrieb/Ihrer Einrichtung durch.

Preise & Termine

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich!

Schulungsort:

Antonienstr. 50a
13403 Berlin

Preise & Zeiten:

Erste Hilfe Ausbildung
35,00 Euro
09:00 – 17:00 Uhr

24.10.2018 (Mittwoch) ausgebucht

31.10.2018 (Mittwoch) ausgebucht

07.11.2018 (Mittwoch) 7 Plätze frei

17.11.2018 (Samstag) 15 Plätze frei

Erste Hilfe Fortbildung
35,00 Euro
09:00 – 17:00 Uhr

27.10.2018 (Samstag) 9 Plätze frei

10.11.2018 (Samstag) ausgebucht

21.11.2018 (Mittwoch) 13 Plätze frei

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
35,00 Euro
09:00 – 17:00 Uhr

21.11.2018 (Mittwoch) ausgebucht

Kontakt & Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

 

Frau Austermann

Geschäftszeiten Mo., Di., Mi. 09:00 – 15:00
Fr. 09:00 – 14:00
Telefon: (030) 600 300 5601
FAX: (030) 600 300 95601
E-Mail: ausbildung@drk-rdfwitt.de